Weihnachtsmärkte in Düsseldorf

Weihnachtsmarkt Düsseldorf

Die Weihnachtsmärkte in Düsseldorf gehören zu den schönsten der Welt. Es gibt sieben Weihnachtsmärkte im Stadtzentrum, jeder mit einem eigenen Thema. Schlendern Sie mit uns durch Gassen mit festlich geschmückten Holzständen. Dort bieten die Besitzer Becher mit dampfendem Glühwein oder auch gebrannte Mandeln an. Die Stände sind voller glitzernder Weihnachtskugeln, Holzschnitzereien und Kerzen. Plötzlich wird der kalte, dunkle Winter verzaubert und voller Wärme und Weihnachtsstimmung. Gibt es etwas Besseres in diesem Jahr, um uns in Vorfreude auf Weihnachten zu versetzen?

Düsseldorfer Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtsmärkte in Düsseldorf sind ideal zum Kaufen original handgearbeiteter Weihnachtsgeschenke ebenso wie zum Eintauchen in die festliche Atmosphäre. Mehr als 200 Händler verkaufen Spielzeug, Dekorationsartikel und saisonale Leckereien wie beispielsweise Maronen, Lebkuchen und Dampfnudeln. Hier finden Sie zusätzliche Informationen über die einzelnen Märkte:

Lebkuchen-Herzen

Geröstete Kastanien

Marktplatz

Beginnen Sie Ihren Streifzug durch die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte im Zentrum des Geschehens, dem Marktplatz in der Altstadt. Bei der Gestaltung der Stände hat man sich an der Renaissance-Architektur des Rathauses orientiert. Hier bieten Kerzenzieher, Drechsler und Glasbläser ihre kunstvoll gestalteten Produkte an. Kinder und diejenigen, die jung geblieben sind, freuen sich über eine Fahrt auf dem 100 Jahre alten, liebevoll restaurierten Karussell.

Düsseldorfer Weihnachtsmarkt

Flinger Straße

Der Weihnachtsmarkt in der Flinger Straße befindet sich zwar im Zentrum der Altstadt und seine Stände sind wie Bürgerhäuser gestaltet. Er bringt jedoch einen Touch Moderne in die ansonsten von Tradition geprägte Atmosphäre. Zwischen den üblichen Weihnachtsmarktartikeln finden Sie zusätzlich Stände mit lokalen Marken und junger Mode. Die Glühweinpyramide gegenüber dem Carsch-Haus ist ideal zum Aufwärmen oder auch als Treffpunkt für Freunde.

Heinrich-Heine-Platz

Wenn Sie Advent filigran, zauberhaft und engelsgleich mögen, ist der Markt auf dem Heinrich-Heine-Platz Ihr Lieblingsmarkt. Die beeindruckende Sandsteinfassade des eleganten Carsch-Hauses gibt die Farben für den Engelchenmarkt vor. Die Stände orientieren sich am im Jugendstil gestalteten Musikpavillon und sind überdies mit hübschen schmiedeeisernen Blumengebilden und Engeln geschmückt.

Stadtbrückchen

Danach begeben Sie sich in den Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses. Schlendern Sie weg von zarten Engeln hin zum kaltweißen Licht von Tausenden von Kristallen und glitzernden Sternen. Der Sternchenmarkt ist voller schneebedeckter Stände. In ihnen werden Speisen und Glühwein sowie alles von Schmuck bis zu Möbeln angeboten wird.

Weihnachtsmarkt Düsseldorf

Schadowplatz

2013 präsentierte sich der Markt auf dem Schadowplatz unter einem neuen Thema: das Schneehüttendorf. Schlichte Holzstände sind mit glitzerndem Schnee bedeckt und erzeugen den Eindruck, man sei im hohen Norden. Der Markt befindet sich vor dem kürzlich eröffneten Einkaufs- und Bürozentrum Kö-Bogen. In dem sechsstöckigen Gebäude ist modernes Design harmonisch mit natürlichen Grünflächen verbunden. Der Markt orientiert sich an modernem Design und bietet sowohl moderne Textilien, aber auch Holzschnitzereien und traditionelle Gerichte wie Reibekuchen und Poffertjes.

Poffertjes

Gustaf-Gründgens-Platz

Der letzte hier beschriebene Weihnachtsmarkt ist mit seinen Ständen wie winzige Chalets von Tradition geprägt. Er bildet einen ästhetischen Kontrast zur eleganten modernen Fassade des Düsseldorfer Schauspielhauses oder auch des Dreischeibenhauses. Die Hauptattraktion bildet jedoch die 450 Quadratmeter umfassende Eislaufbahn. Leihen Sie sich Schlittschuhe und gleiten Sie über das Eis. Danach empfehlen wir die Hausbrauerei Zum Schlüssel. Dort können Sie in typischer Alpenatmosphäre eine typisch rheinische Mahlzeit zu sich nehmen. Es gibt außerdem ein Zelt für Kinder, wo täglich Marionettentheater stattfindet.

Nach einem Bummel über all diese Weihnachtsmärkte möchten Sie sich sicher in einem eleganten Hotel im Stadtzentrum entspannen. Das Radisson Blu Scandinavia Hotel, Düsseldorf befindet sich in der Nähe der Altstadt mit ihren Weihnachtsmärkten. Das Hotel bietet Gästen einen freundlichen Empfang und einen gemütlichen Kamin in der Lobbybar und Lounge. Ebenfalls bietet das Radisson Blu Media Harbour Hotel, Düsseldorf die ideale Übernachtungsmöglichkeit. Das Hotel verbindet stylishes Design und persönlichen Service, inmitten des Düsseldorfer Szeneviertels am Hafen.

Teilen Sie Ihre Meinung