Die Top 6 der ungewöhnlichsten und schönsten Erfahrungen in Island

Reykjadalur-hotspring-near-Reykjavik-Iceland

Von täglichen Erdbeben bis zum Erwachen schlafender Vulkane – Island ist für seine Eigenarten weltbekannt. Ein Besuch in Reykjavik bietet ungewöhnliche und wunderbare Erlebnisse und lohnt sich für jeden, ob Outdoor-Liebhaber oder Stadtkind. Reykjavik wird als Reiseziel immer beliebter und hat Abenteuerlustigen viel zu bieten. Lesen Sie unsere Top 6 der ungewöhnlichsten und wunderbarsten Erfahrungen in Island und planen Sie Ihre Reise noch heute!

Book Ahead Spring 2019 Banner DE

1. Auf der Ringstraße reisen

Route 1, die fast 1350 Kilometer lange „Ringstraße“ rund um Island, bietet zweifellos einen der besten Roadtrips der Welt. Die malerische Landschaft besticht mit den schönsten Vulkanen, Fjorden, Wasserfällen und Schluchten des Landes. Erkunden Sie die zerklüftete Küstenlandschaft der abgelegenen Westfjord-Halbinsel, wo die Anzahl der traditionellen Fischerdörfer abnimmt und eine beeindruckende Vogelwelt leidenschaftliche Vogelbeobachter anlockt.

2. Unter der Mitternachtssonne die Nacht zum Tag machen

Traditionell feierten Isländer die Sommersonnenwende, indem sie nackt durch den Morgentau rollten. Heutzutage können Sie an weniger extremen Feiern teilnehmen und zum Beispiel am Lagerfeuer mit den Einheimischen zu Abend essen! Dieser Feiertag ist ein wichtiger Tag der isländischen Kultur, also machen Sie das Beste aus der Mitternachtssonne und besuchen Sie eines der vielen Events. Für Läufer gibt es den Mývatn Midnight Sun Marathon, oder lassen Sie es etwas ruhiger angehen beim Arctic Open Golf Tournament in Akureyri.

3. Auf einem fliegenden Pferd reiten

Wenn Sie im Urlaub lieber nicht Auto fahren möchten, können Sie die raue Landschaft des Landes zu Pferd erkunden. Islandpferde sind wirklich etwas Besonderes – bei hohen Geschwindigkeiten erreichen einige eine Art fünften Gang, der oft mit wahrhaftigem Fliegen verglichen wird. Ob Anfänger oder erfahrener Reiter, Sie werden von den bemerkenswerten Eigenschaften des Islandpferdes beeindruckt sein. Sie sind außerdem bekannt für einen ungewöhnlich sanften Gang, der Töltgenannt wird. Reiter können zu Pferd über Strände, Berge und zerklüftete Lavafelder fliegen, und dies ohne auf dem Pferderücken auf- und abzuhüpfen oder sich unwohl zu fühlen. Islandpferde sind nämlich sehr bodenständige Tiere.

4. Glück unter dem Polarlicht erleben

So etwas wie eine Polarlicht-Garantie gibt es leider nicht. Die Chancen stehen jedoch in klaren Nächten zwischen September und März ziemlich gut. Versuchen Sie also, Ihren Sommerurlaub so weit wie möglich in den September zu legen! Buchen Sie an einem günstigen Tag am besten eine Tour, um der Lichtverschmutzung zu entkommen. Sie werden dann etwa 30 Minuten außerhalb der Stadt zu einem Aussichtspunkt wie dem Almannagjá Canyon im Thingvellir Nationalpark gebracht, wo Ihnen nichts und niemand den Blick auf den Himmel versperren kann. Oder bestaunen Sie den Himmel einfach von einer der Suiten im Radisson Blu 1919 Hotel, Reykjavik aus oder vom stilvollen und kürzlich renovierten Radisson Blu Saga Hotel, Reykjavik.

5. Während einer kalten Nacht in einer heißen Quelle baden

Etwas außerhalb von Reykjavik liegt Reykjadalur, auch bekannt als Dampftal. Hier finden Sie heiße Quellen inmitten einer zerklüfteten arktischen Landschaft. Verbringen Sie den Tag mit einer Wanderung durch das moosgrüne Gebiet und folgen Sie den Spuren des Wasserdampfes, der aus dem Thermalwasser aufsteigt.

6. Isländische Musik erleben

Björk, Sigur Rós und Múm sind die drei bekanntesten isländischen Bands. Wenn Sie ein Fan ihrer düster-schönen Musik sind, besuchen Sie ein Live-Konzert und erleben Sie das Beste der lokalen Musikszene. Das größte Musikfestival des Sommers ist die Secret Solstice. Das Festival findet im Freien im Laugardalur-Tal statt, und es spielen zahlreiche isländische und internationale Musiker. Wenn Sie Island im November besuchen, werden Sie hautnah erleben, wie das Airwaves Festival Pubs, Bars und Clubs in der Innenstadt von Reykjavik erobert. Sie reisen im Herbst? Erfahren Sie mehr über das Iceland Airwaves Festival.

Arstidir-performance-Iceland-Airwaves-2018

Book Ahead Spring 2019 Banner DE

Machen Sie eines unserer Radisson Blu Hotels in Reykjavik zu Ihrem Ausgangspunkt und erkunden Sie die faszinierende Hauptstadt. Beide Hotels befinden sich im Herzen der Stadt, so dass Sie Ihren Aufenthalt und die zahlreichen Wunder Islands richtig genießen können!

Teilen Sie Ihre Meinung