Frankfurt, Wiesbaden, Karlsruhe: Kampf der Business Locations

#DesignedForSuccess #ExperienceMeetings

Frankfurt am Main, Wiesbaden und Karlsruhe – der Wettbewerb der Business Cities wird länderübergreifend ausgetragen. Hessen oder Baden-Württemberg – wer macht das Rennen? Eines haben die drei Großstädte schon mal gemeinsam: Sie sind ideale Destination für Ihr nächstes Meeting! Wieso? Das erklären wir Ihnen gern.

Das Kartenspiel Quartett kennt sicher jeder noch aus seiner Kindheit: Motivkarten mit Tuningfahrzeugen – schneller, höher, weiter war das Ziel. In unserem Fall sind Frankfurt, Wiesbaden und Karlsruhe die drei Kandidaten, die gegeneinander antreten. Das Motto: Wer toppt wen im Business Sektor? Erfahren Sie hier, was die drei Städten zu bieten haben, um Ihr nächstes Meeting noch besser und erfolgreicher gestalten zu können.

 

Frankfurt – Metropole der Finanzen

Der Finanzknotenpunkt Frankfurt ist zugleich die größte Stadt Hessens. Mit Sitz der Europäischen Zentralbank sowie dem internationalen Flughafen-Drehkreuz ist Frankfurt der ideale Treffpunkt für Meetings. Ein weiteres Ass im Ärmel: das Europaviertel. Denn die beeindruckende Skyline der Stadt ist nun um einen Stadtteil nahe der Innenstadt reicher, bis 2022 soll das Viertel komplett erschlossen und infrastrukturell angebunden sein. Das Zentrum des Viertels ist die Europa-Allee – ein 60 Meter breiter Boulevard, der als prestigeträchtiger Standort für Investoren und Unternehmen fungiert. Entdecken Sie nach einem Meeting das einstige Areal des Hauptgüterbahnhofs und probieren Sie im Restaurant MoschMosch japanische Gerichte in traditionell puristischer Umgebung. Asiatisch ist nicht Ihr Fall? Eine kurze Straßenbahnfahrt entfernt liegt das Radisson Blu Hotel Frankfurt. Dort können Sie im hoteleigenen Restaurant Gaía mediterrane Gourmetgerichte probieren – es lohnt sich! Übrigens, neben der idealen Hotelanbindung zum öffentlichen Verkehr und der Nähe zum Frankfurter Flughafen können Sie auch mit dem Auto anreisen. Denn der Zugang zur A648 und A44 liegt in unmittelbarer Nähe zum Hotel, somit sparen Sie sich anstrengende Staus in der Finanzmetropole.

shutterstock_386167060

 

Wiesbaden – Dienstleistungs-Mekka

Doch auch die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, nicht weit von Frankfurt entfernt, hat einiges zu bieten. Denn neben der starken Wirtschaftskraft und der guten Erreichbarkeit punktet die Stadt vor allem mit ihrem Ruf als Hochburg der Dienstleistungsbranche. Darunter finden sich namhafte Unternehmen wie die R+V-Versicherung oder CSC Deutschland. Geschäfte werden in Wiesbaden überwiegend von Gewerbegebieten oder der Mainzer Straße aus gesteuert. Doch auch die Start-up-Szene der Stadt schläft nicht. Eine Geschäftsreise nach Wiesbaden lohnt sich also in jedem Fall. Nahe der Mainzer Straße befindet sich auch das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel mit insgesamt 700 Quadratmetern Konferenzfläche. Nach langen Meetings können Sie sich im hoteleigenen Badhaus entspannen. Der Spa-Bereich kombiniert dabei die traditionsreiche Bäderarchitektur gekonnt mit einer modernen Wellnesslandschaft. Entdecken Sie das Thermalbad mit warmen Quellwasser oder besuchen Sie die Finnische Sauna und das Aroma-Dampfbad.

Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel_Spa_1.tif

 

Karlsruhe – Zentrum der Informationstechnologie

Karlsruhe hat in der Informationstechnologie-Branche historische Bedeutung – schließlich wurde hier 1984 die erste E-Mail in Deutschland empfangen. Inzwischen glänzt die Stadt in Baden-Württemberg mit über 4.200 IT-Firmen und ist das drittgrößte Cluster der Informationstechnologie in Europa. Doch damit nicht genug: Erst 2015 wurde Karlsruhe im Wettbewerb neben 50 weiteren Ortschaften als „Zukunftsstadt“ nominiert. Sie denken immer noch, dass Karlsruhe gegen seine Konkurrenz in Hessen keinen Blumentopf gewinnen kann? Dann entdecken Sie das größte Meeting & Event Hotel von Karlsruhe, das Radisson Blu Hotel Karlsruhe, das nur fünf Minuten von der DM-Arena, eine der größten Veranstaltungshallen in Deutschland, entfernt ist. Im hoteleigenen Restaurant Rhapsody können Sie sich zudem von innovativen, lokalen Gerichten oder internationalen Spezialitäten verwöhnen lassen.

RDBLU_Hotel_Karlsruhe_FKBZH_011

 

Wer ist nun der Gewinner?

Europaviertel, Landeshauptstadt und das größte Event Hotel der Stadt: Das gibt wohl ein faires Unentschieden für unsere drei Wettbewerber. Denn jede Metropole bietet interessante Sehenswürdigkeiten, die Sie einmal live auf einer Geschäftsreise gesehen haben sollten. Sind Sie bereit, die besten Hotel-Locations für Ihr nächstes Meeting oder Event zu entdecken? Moderne Konferenzräume in Frankfurt, Wiesbaden und Karlsruhe erwarten Sie. Erleben Sie beispielsweise unsere innovative Brain Box Ideenschmiede in Frankfurt als Breakout-Raum für mehr Produktivität und Kreativität.

Teilen Sie Ihre Meinung