Ein Foto-Guide für Luzern

Kapellbrücke Luzern, Schweiz

Atemberaubende Aussichten, unvergessliche Wahrzeichen, traditionelle und moderne Kunst. Luzern im Herzen der Schweiz bietet all das und vieles mehr. Verpassen Sie auf keinen Fall diese wunderschöne Stadt und ihre Umgebung. Vergessen Sie dabei aber nicht Ihre Kamera! Die vielfältigen Eindrücke werden ihre Kreativität garantiert entfesseln.

Die Region rund um den Vierwaldstättersee birgt eine ganze Palette an Aktivitäten. Spazieren Sie durch die Luzerner Altstadt oder unternehmen Sie einen Tagesausflug in die Berge, um unvergessliche Momente mit einem Foto zu verewigen. Viel Spass beim Entdecken!

 

Kapellbrücke

Die Kapellbrücke und der Wasserturm sind die vielleicht bedeutendsten Wahrzeichen Luzerns. Die Brücke wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist die älteste überdachte Holzbrücke für Fussgänger in Europa. Eine Reihe an Gemälden ziert seit dem 17. Jahrhundert das Innere. 1993 zerstörte ein Brand Teile der Brücke. Seit der Restaurierung behauptet sich die Kapellbrücke weiterhin als wichtige Touristenattraktion. Insbesondere im Frühling und Sommer sind die bunten Blumenzierden ein Garant für wundervolle Fotos. An einem Ende der Kapellbrücke liegt die St. Peterskapelle. Obwohl weniger bekannt und häufig übersehen, ist sie ein kleines Juwel, das Sie nicht verpassen sollten.

Kapellbrücke

 

Inseli

Frühaufsteher sollten sich zum Inseli begeben. Hier können Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang einfangen oder in der Morgenstille die vorbeiziehenden Passagierschiffe im typischen Schweizer Stil beobachten. Dieser kleine Park ist nur einen Katzensprung vom Radisson Blu Hotel, Luzern entfernt.

Luzern: Inseli & Ufschötti

Ufschötti

Lust auf einen erfrischenden Sprung in den See während Ihres Aufenthalts in Luzern? Ufschötti ist der einzigartige Sandstrand der Stadt, der einen kostenlosen Blick auf die Schweizer Alpen gewährt.

 

Seerundfahrt

Eine Bootsfahrt auf dem See ist in Luzern fast schon Pflicht. Die Fahrten reichen von einer bis zu sechs Stunden und ermöglichen es Ihnen, die Schönheit der Zentralschweiz hautnah zu erleben. Nur wenige Gehminuten vom Radisson Blu Hotel Luzern entfernt (5-10 Minuten, abhängig von der Quainummer) können Sie an Bord der traditionellen Raddampfer gehen. Stellen Sie jedoch vorher sicher, dass Sie genügend Platz auf der Speicherkarte Ihrer Kamera haben!

Vierwaldstättersee

 

Hauptbahnhof

Direkt gegenüber den Quais wird Sie die Fassade des Luzerner Hauptbahnhofs beeindrucken. Heben Sie die Architektur aus verschiedenen Winkeln oder mit einigen Nahaufnahmen der Statuen auf den Arkadenbögen am Eingang hervor.

Löwendenkmal & Hauptbahnhof Luzern

Löwendenkmal

Das berühmte Löwendenkmal ist ein beeindruckendes Steinrelief, das einen sterbenden Löwen zeigt, um an das Massaker an den Schweizergardisten 1792 während der Französischen Revolution zu erinnern. 20 Minuten zu Fuss oder 10 Minuten mit dem Bus vom Radisson Blu Hotel, Luzern.

 

Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Eines der bekanntesten und symbolträchtigsten Gebäude Luzerns ist das KKL am Seeufer auf dem Europaplatz. Entdecken Sie, wie die moderne Architektur mit Wasser und Licht spielt und Ihnen zahllose Gelegenheiten für Fotos bietet. Das ganze Jahr über bietet der Konzertsaal mit seiner hochkarätigen Akustik eine grosse Vielfalt an (klassischen) Musikveranstaltungen. Insbesondere das Lucerne Festival zieht renommierte Künstler und Gäste aus aller Welt an.

 

Jesuitenkirche

Beginnen Sie am Bahnhof einen zehnminütigen Spaziergang entlang an der Reuss, um zur Jesuitenkirche zu gelangen. Die erste Kirche der Schweiz im barocken Stil geht auf das Jahr 1666/1667 zurück. Dieses historische Monument ist ein architektonisches Meisterwerk. Anders als viele andere Kirchen weist die Jesuitenkirche einen äusserst hellen Innenraum auf – dank grosser Fenster und heller Farben. Wenn Sie nicht dort sind, um ein klassisches Konzert zu besuchen, dann zücken Sie Ihre Kamera!

 

Rigi

Erkunden Sie die Rigi – Königin der Berge. Von Küssnacht aus erreichen Sie den Gipfel mit der Luftseilbahn, während Sie über Vitznau und Arth-Goldau mit der Zahnradbahn an Ihr Ziel gelangen. Es erwartet Sie eine begeisternde Aussicht mit dem Vierwaldstättersee und dem Zugersee auf der einen und den schneebedeckten Schweizer Alpen auf der anderen Seite. Und vielleicht gerät Ihnen neben der Schönheit der Natur ja auch der ein oder andere Paraglider vor die Linse.

Die Rigi

 

Museggmauer

Reisen Sie in die Vergangenheit. Die mittelalterliche Museggmauer zeichnet sich durch ihre neun Türme aus, in denen früher verschiedene Materialien wie Holz, Brennstoff und Schiesspulver gelagert wurden. Darüber hinaus bietet die Museggmauer einen herrlichen Blick auf Luzern. Wussten Sie, dass die Konferenzräume des Radisson Blu Hotels, Luzern die Namen dieser neun Türme tragen?

Luzerns Museggmauer

 

Pilatus

Unverzichtbar und einen gesamten Tagesausflug wert ist einer der legendärsten Orte der Zentralschweiz, der Pilatus. An klaren Tagen bietet der Hausberg Luzerns einen spektakulären 360-Grad-Blick auf 73 Alpengipfel. Hier werden Sie ein Foto nach dem anderen schiessen! Von Alpnachstad aus erreichen Sie den Berg über die steilste Zahnradbahn der Welt. Allein diese Fahrt ist bereits die Mühe wert. Alternativ können Sie von Kriens aus die Gondelbahn oder den Drachenritt (Luftseilbahn) nehmen. Selbst, wenn sich ein dichter Nebel über die Tiefebene legt, wartet ein beeindruckender Ausblick auf Sie, sobald Sie den Schleier durchbrechen und am sonnenumschlungenen Gipfel ankommen.

Pilatus, Schweiz

 

Radisson Blu Hotel, Luzern

Egal, ob Sie unbedingt Ihr Fotoalbum vervollständigen oder aber einfach nur Luzern und Umgebung kennenlernen möchten: Das Radisson Blu Hotel, Luzern ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren. Viele der Besichtigungstipps sind zu Fuss vom Hotel aus erreichbar: Das Inseli befindet sich gleich auf der anderen Strassenseite, KKL/Europaplatz und Ufschötti sind nur 5 bis 10 Minuten entfernt und die Kapellbrücke und Jesuitenkirche erreichen Sie innerhalb 15 Minuten – falls Sie unterwegs nicht von anderen Attraktionen abgelenkt werden. Sowohl der Hauptbahnhof als auch die Quais sind nur 10 bis 15 Minuten Fussweg entfernt. Von dort aus starten Züge oder Schiffe zu Ihrem Entdeckungsausflug.

Eine köstliche Mahlzeit im preisgekrönten hoteleigenen Restaurant LUCE mit offener Küche ist die perfekte Krönung Ihres langen (Foto-)Erkundungstages.

 

Teilen Sie Ihre Meinung