Feuer, Farben, Emotionen: Die Kölner Lichter

Bald ist es wieder soweit und die Kölner Lichter locken fast eine Million Besucher in die Stadt. Am 15. Juli zischen die Raketen zum 17. Mal in den Himmel. Es gibt viele Ereignisse, die jedes Jahr große Massen an Besuchern locken. Das musiksynchrone Höhenfeuerwerk ist dabei jedoch ganz besonders und etwas, das jeder einmal erlebt haben sollte!

„Das Köln Experiment“

Für die kommenden Kölner Lichter ist ein spannendes „Experiment“ geplant: Die Besucher sollen Bestandteil der Show werden und erstmals die Feuerwerksmusik selbst singen. Aus über 1.400 eingereichten Liedvorschlägen wurde ausgewählt und schlussendlich werden 20 Lieder das Feuerwerk musikalisch begleiten. Mit Titeln von Queen mit „We will rock you“ sowie „Du bes Kölle“ von Tommy Engel, oder auch „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen ist wahrlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Den Tag rundum genießen

Bereits ab 14 Uhr beginnt das Bühnenprogramm auf der Open-Air Bühne im Kölner Tanzbrunnen. Der Eintritt ist frei und zahlreiche Interpreten treten auf. Selbstverständlich dürfen auch die Höhner nicht fehlen und sorgen mit Ihren Hits für tolle Stimmung. Kurz vor Eintritt der Dunkelheit ist es dann fast soweit und ein großer Schiffskonvoi mit etwa 50 beleuchteten Schiffen startet Richtung Innenstadt. Dort warten bereits hunderttausende Menschen, um sie mit Lichtern zu begrüßen bevor um 23:30 dann das musiksynchrone Höhenfeuerwerk gezündet wird.

Das Feuerwerk hautnah erleben

Den besten Blick auf die Kölner Lichter haben Sie, wenn Sie auf einem der am Schiffskonvoi teilnehmenden Schiffe mitfahren. Die meisten Schiffe bieten ihren Gästen ein umfangreiches Buffet, das Sie vor dem Hauptfeuerwerk in gemütlicher Runde genießen können. Anschließend können Sie von einem Salon- oder Sonnendeck aus das atemraubende Feuerwerkspektakel miterleben. Viele Schiffe sind bereits komplett ausgebucht. Für einige Schiffe gibt es jedoch noch Karten, die Sie sich schnell sichern sollten!

Radisson Blu Hotel, Köln - Kölner Lichter

Zentral übernachten

Jedes Jahr kommen Hunderttausende aus ganz Deutschland nach Köln, um das spektakuläre Feuerwerk live mitzuerleben. Dementsprechend früh ausgebucht sind viele Kölner Hotels. Besonders beliebt sind Hotels im Zentrum wie das Radisson Blu Hotel Köln. Es befindet sich neben der Kölnmesse und in unmittelbarer Nähe zur Lanxess Arena. Nur drei Kilometer vom Kölner Dom und dem historischen Stadtzentrum entfernt, finden Sie hier die ideale Unterkunft, um sich die Kölner Lichter anzuschauen.

Teilen Sie Ihre Meinung