Baseball und Blues: Chicago für alle Jahreszeiten

Unabhängig davon, wann Sie in die Windy City kommen, finden Sie Chicago das ganze Jahr über voller Leben. Der Frühling bringt Baseball-Fieber mit und lässt den Lincoln Park blühen. Der Michigansee ist mit Stränden, Segeln und Feuerwerken im Sommer der ideale Ort; in dieser Jahreszeit finden außerdem etliche der größten Festivals von Chicago statt. Im Herbst und im Winter zieht es die Einheimischen nach drinnen in interessante Museen und gemütliche Nachtclubs, oder sie ziehen sich warm an zum Schlittschuhlaufen auf Eisbahnen im Freien. Unabhängig davon, ob Sie dazu beitragen, „The Curse of the Billy Goat” auf dem Wrigley Field zu beenden, im Millennium Park Schlittschuh laufen oder das größte kostenlose Blues-Festival der Welt besuchen, können Sie feststellen, dass Chicago wirklich eine Stadt für alle Jahreszeiten ist.

 

Frühling

Kein Besuch in Chicago im Frühling ist komplett, ohne ein Baseball-Spiel gesehen zu haben. Das symbolträchtige Wrigley Field mit seiner efeubewachsenen Wand und der Mannschaft, über deren Fluch die ganze Baseball-Welt Bescheid weiß, ist ein Nationalheiligtum.  „Take Me Out to the Ballgame“ mit den eingefleischten Fans des Clubs zu singen ist eines der großartigsten Erlebnisse im Sport. Können Sie nicht genug von der beliebtesten Freizeitbeschäftigung Amerikas bekommen? Dann gehen Sie zum U.S. Cellular Field auf der South Side und feuern Sie die White Sox an, die andere MLB-Mannschaft von Chicago.

Vielleicht ist der Zauber des Frühlings nirgendwo mächtiger als im Lurie Gardenim Millennium Park in der Nähe des Jay Pritzker Pavilion, wenn der Salbei seine ersten lila Blüten zeigt. In diesem Pavillon finden etliche Konzerte und Shows statt und der Park ist ein malerischer Ort für ein Picknick im Frühling. Der Lincoln Park mit dem beliebten Lincoln Park Zoo ist ebenfalls ein großartiger, familienfreundlicher Ort für einen Ausflug am Nachmittag. Ein weiterer Vorteil: Der Besuch von Park und Zoo ist kostenlos.

Wenn Sie ein eher aktiver Typ sind, mieten Sie ein Fahrrad bei der Radstation beim Radisson Blu Aqua Hotel Chicago und radeln Sie im Wind am Ufer des Michigansees. Wenn Sie sich Appetit geholt haben, genießen Sie ein Dinner im Freien im eleganten, modernen Restaurant Filini , wo Chefkoch Rick Starr echte italienische Küche zubereitet.

 

Sommer

chicago, lake michigan, USA, panorama, summer, city

© iStock.com/rajkobrkic

Im Sommer ist Chicago eine Stadt der blühenden Parks, der Strände mit Feuerwerken und lebendiger Festivals in fast allen Stadtteilen. Im Juni sollten Kulturliebhaber das Chicago Blues Festival, das größte eintrittsfreie Bluesfestival der Welt, und das Remix Chicago, eine bunte Veranstaltung besuchen, bei der die Straßen voller recycelter Kunstwerke, Verkäufern von Craft-Bier und lauter Bands sind.

Der quirlige Bereich rund um Navy Pier ist ein echter Sommer-Hotspot. Begegnen Sie dem Barden im Chicago Shakespeare Theater, betrachten Sie mittwochs und samstags die Feuerwerke oder fahren Sie mit einem Boot an der überwältigenden Architektur Chicagos entlang. Einen unvergesslichen Blick auf die Skyline der Stadt erhalten Sie bei einer Fahrt mit dem 65 Meter hohen Centennial Wheel auf dem Navy Pier.

 

Herbst

This is a photo of Chicago in autumn.

© iStock.com/mpaskvan

Der Herbst mit seinen frischen Brisen und warmen Beige- und Brauntönen hüllt Chicago ein wie ein Lieblingspullover. In dieser Zeit ist Chicago am besinnlichsten, eine Szenerie für Tausende romantischer Indie-Filme. Und wie bei vielen Romanzen ist ein Museum der ideale Ausgangsort.

Ideal für Familien ist der berühmte Museum Campus mit dem Shedd Aquarium, dem größten Indoor-Aquarium der Welt, und das Adler Planetarium, in dem Sie sich an der Suche nach dem geheimnisvollen Planet 9 beteiligen können. Wenn eine Reise im Weltraum nicht reicht, bietet der Herbst auch eine ideale Möglichkeit, das Nachtleben auf der Magnificent Mile zu erkunden. Freuen Sie sich im September und im Oktober über das wunderbare Wetter bei einem Cocktail in einer der eleganten Lounges auf dem Dach eines Hochhauses. Später im Jahr entgehen Sie in einem gemütlichen irischen Pub oder in einer lässigen Sportbar der Kälte.

 

Winter

People having fun ice skating at ice rink in downtown Chicago. Beautiful snowstorm night and South Michigan Avenue lights.

© iStock.com/UWMadison

Winter in Chicago ist belebend. Nur fünf Minuten vom Radisson Blu Aqua Hotel befinden sich zwei ausgezeichnete Orte zum Schlittschuhlaufen: das Maggie Daley Park Skating Ribbon, das ca. 400 Meter der hügeligen Parkfläche einnimmt, und die beliebte Eisbahn im Millennium Park im Schatten der berühmten Skyline von Chicago. Im weichen Licht eines frühen Winterabends ist diese Eisbahn einer der einladendsten Orte der Windy City.

Nach einem auf dem Eis verbrachten Tag wärmen Sie sich mit einer Deep-Dish-Pizza bei  Giordano’s auf, der für Chicago typischen Pizza. Oder trinken Sie im Radisson Blu Modern Tea neben dem 18 Meter langen Kamin und nehmen Sie danach ein heißes Bad im Spa des Hotels. Beenden Sie den Abend mit Cocktails und Jazz zu später Stunde im historischen Green Mill, einst die Lieblingsbar von Al Capone.

Top image © iStock.com/Michael Heimlich

Teilen Sie Ihre Meinung