Achtung, fertig, los... für Radisson Blu

Für etliche unserer Gäste ist Sport eine Art Religion. Sie schätzen und respektieren seine Bedeutung. Wir auch. Daher kümmern sich alle unsere Hotels um Sportler aus aller Welt. Unabhängig davon, ob Sie Kapitän der Rugby-Nationalmannschaft von Neuseeland sind oder das erste Fußballspiel im Ausland bestreiten, sind Ihre Anforderungen mit unserem speziell entwickelten Sportpaket bestens erfüllt.

 

Vor dem Spiel entspannen

Tagebuch eines Sportlers

9.30 Uhr: Ich fliege zum ersten Mal nach London. Eine lebendige Großstadt. Ich bin müde, unausgeschlafen, habe Zeitzonenkater und muss in wenigen Stunden ein Spiel gewinnen. Beim Betreten der Lobby des Radisson Blu-Hotels spüre ich eine belebende Atmosphäre. Die Dame am Empfang bietet mir sofort Früh-Check-in an; damit habe ich Zeit, mich in einem der großartigen Zimmer mit Wohlfühlatmosphäre auszuruhen. Das Bett ist bequem, das Kopfkissen weich an meiner Wange an und unter der Decke lässt es sich angenehm träumen. Sekunden später bin ich eingeschlafen.

Super Essen, wie gemacht für Gewinner

10.30 Uhr : Die Rezeption weckt mich per Telefon.

Nach einer kurzen, vitalisierenden Dusche im großen, hellen Badezimmer folge ich dem angenehmen Duft von frisch zubereitetem Essen. Das Superfrühstücksbuffet eine Etage tiefer bietet Obst der Saison, Vollkornprodukte und viel Fisch. Alle Zutaten sind natürlich und nichts treibt den Blutzuckerspiegel nach oben.

Der Küchenchef erfüllt sogar Sonderwünsche; damit kann jeder Sportler das essen, was ihm später zum Sieg verhilft. Ich rede kurz mit ihm; er sagt mir, wie gerne er für Sportlerteams kocht:

„Einmal musste ich 2 kg Vollmilchschokolade besorgen, ein interessanter Wunsch von einem Sportprofi. Ich arbeite bei der Zusammenstellung der Speisekarte eng mit ausgebildeten Diätassistenten oder Teamchefs zusammen. Wir müssen relativ flexibel sein. Wir möchten keine Fehler machen; Ernährung ist wichtig für Sportler.“

Wir wollen gewinnen

 

11.30 Uhr: Satt und zufrieden rufe ich meine Mannschaft zusammen. Das ist ziemlich einfach, denn wir wohnen alle auf derselben Etage. Wir wollen Strategien und Taktik in einem modernen Konferenzraum mit einer guten Aussicht planen. Gesundes Brain Food und eiskaltes Wasser stehen bei unserer Ankunft bereits auf dem Tisch. Hochgeschwindigkeits-Internet, LCD-Projektor, Flipcharts und Papier stehen bereit, damit wir rasch planen können. Einer aus dem Team befürchtet, seine Rückenbeschwerden könnten Probleme für die Mannschaft verursachen. Ein hilfsbereiter Hotelmitarbeiter, der sich mit dieser Problematik auskennt, schlägt vor, eine Behandlung beim Physiotherapeuten des Hotels zu buchen.

Der Rest des Teams geht zum Aufwärmen in das voll ausgestattete, rund um die Uhr geöffnete Fitnesscenter.

Gerade rechtzeitig...

 

17.00 Uhr: Nach dem Sieg ist die Stimmung gut und jeder in Feierlaune. Glücklicherweise bietet die Stadt viele Möglichkeiten für Amüsement. Einige kaufen Last-Minute-Tickets für ein Spiel im Wembley-Stadion, andere trinken ein Bier in einer beliebten Sportbar in der Nähe, ich sehe mir das Tennismuseum in Wimbledon an.

Gute Nacht!

23.00 Uhr: Der Tag endet, wie ein erfolgreicher Tag enden sollte: in einem bequemen Bett im Radisson Blu.

Wenn Ihre Mannschaft das nächste Mal nach Großbritannien oder Irland fliegt, sollten Sie das speziell entwickelte Sportpaket von Radisson Blu buchen.

Damit profitieren Sie von der besten Ernährung, modernen Fitnesscentern und der Nähe von Sportarenen und großen Stadien, beispielsweise Old Trafford in Manchester, The Millennium Stadium in Cardiff, Murrayfield in Edinburgh und Edgbaston in Birmingham.

Wir freuen uns auf Sie!

Teilen Sie Ihre Meinung